Precision Diode Laser System

Unternehmen

Als einer der führenden Hersteller von Laserdiodencontrollern, Lasertreibern, TEC-Treibern und Laserkühlern ist Laser Electronics zum Inbegriff dieser Technologie geworden. Weltweit sind unsere Produkte in Produktionsprozessen für die Materialbearbeitung, in Medizinlasern, bei Laserdiodenherstellern und in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen im Einsatz und stellen bei ganz unterschiedlichen Anwendungen ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis.

Laser Electronics startete im Jahre 2003 als einer der Pioniere auf dem Gebiet der Laserdiodencontroller für Anwendungen bei Laserdiodenherstellern. Das Unternehmen konnte sich innerhalb kürzester Zeit als einer der Technologieführer auf dem Markt etablieren und diese Position weiter ausbauen.

Laser Electronics Forschungsnetzwerk

Für Laser Electronics als weltweit tätiges Unternehmen der Hochtechnologie bildet eine innovative Forschungs- und Entwicklungsarbeit die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb engagiert sich Laser Electronics aktiv mit seinen Partnern in Forschungsnetzwerken. Diese Arbeit wird durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin und das Land Brandenburg unterstützt.

Markterschließung und Messen (M2)

"Messeteilnahme: "LASER World of PHOTONICS 2019" in München"

Dieses Projekt wird kofinanziert durch das Land Brandenburg und durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

PhotMan

"Photonisches Sensorsystem zur Kontrolle des Herstellungsprozesses von Glasfaserverbundstoffen"

Das Fraunhofer-Insitut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) und Laser Electronics untersuchen in einem Forschungsprojekt ein Photonisches Sensorsystem zur Kontrolle des Herstellungsprozesses von Glasfaserverbundstoffen. Ziel ist dabei mittels miniaturisiert-integrierbarer optischer Subsysteme in Glasbänken und durch Einbetten faseroptischer Sensoren in Kompositmaterialien, die Messung von Temperatur, UV-Lichtintensität und mechanischer Spannung während der Aushärtung des Kompositmaterials zu erforschen.

Dieses Projekt wird kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

BlueLas

"Entwicklung eines fasergekoppelten blauen 50W Hochleistungsdiodenlasers mit einer Wellenlänge von 450nm"

Zur Erweiterung des Produkt-Portfolios entwickelt Laser Electronics blaue Hochleistungslaser, insbesondere zur Materialbearbeitung von Buntmetallen, wie Kupfer, Zink und Zinn, als auch deren LEgierungen wie Messing und Bronze sowie von Edelmetallen, wie Gold und Silber. 

Dieses Projekt wird kofinanziert durch das Land Brandenburg.

Unternehmensphilosophie

Der Erfolgskurs von Laser Electronics gründet sich auf der hohen Kompetenz seiner Mitarbeiter. Spezialisten und Allrounder ganz unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten zusammen, um innovative und technologisch hochwertige Produkte zu entwickeln. 

Laser Electronics zielt auf das kreative wie konsequente Umsetzen von neuen Ideen in industrielle Innovationen. Dies gewährleistet die Herstellung von Produkten höchster Qualität. So werden heute maßgeschneiderte Systemlösungen entwickelt, die selbst unter schwierigen Produktionsbedingungen wirtschaftlich zuverlässig arbeiten.

 

Programmierung & Design by Mosaic net GmbH
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.